Bezirksschwimmverband Lüneburg

Schiedsrichter bilden sich fort

Schiedsrichterfortbildung_1Zur jährlichen Fortbildung trafen sich jetzt die Schiedsrichter des Bezirks in Achim. Als Gäste nahmen auch Kollegen anderer Bezirke an der Veranstaltung teil. Nach dem obligatorischen Eingangstest informierte LSN-Kampfrichterobmann Dirk Deichhard über bevorstehende Änderungen der Wettkampfbestimmungen. Weiter wurden Praxisbeispiele besprochen, wobei einmal mehr deutlich wurde, dass man bei der Auslegung der Wettkampfbestimmungen durchaus unterschiedlicher Auffassung sein kann. Nachdem Dirk Deichhard alle Lizenzen verlängert hat, können unsere Schiedsrichter auch im kommenden die diversen Veranstaltungen leiten.

Im Anschluß an die Fortbildung trafen sich die Bezirksschiedsrichter zu ihrer internen Besprechung. Zunächst begrüßte Kampfrichterobmann Kurt Trumtrar mit Stefan Sill und Hans-Gerd Stelting zwei neue Schiedsrichter. Sie hatte im September erfolgreich an der Schiedsrichterausbildung teilgenommen. Die dritte neue Schiedsricherin Daja Reddingius-Reckmann war leider beruflich verhindert und konnte in Achim nicht dabei sein. Neben einer Rückschau auf die Veranstaltungen des abgelaufenen Jahres wurden abschließend die Eckpositionen der Wettkämpfe im Jahr 2018 besetzt.

Schiedsrichterfortbildung_1
Beim Eingangstest galt es durchaus knifflige Fragen zu beantworten