Bezirksschwimmverband Lüneburg

Gut besuchter Bezirkstag in Lüneburg

Bezirkstag 2017_9Irmtraut Ziehm weiter an der Spitze

 

Das Vereinsheim des MTV Treubund Lüneburg war in diesem Jahr Veranstaltungsort des Bezirkstages im Schwimmbezirk Lüneburg. Anlässlich seines 10. Geburtstages hatte sich der Kreisschwimmverband Lüneburg, der bereits vor zwei Jahren Gastgeber war, erneut um die Ausrichtung der Bezirksversammlung beworben. Die Ankündigung eines Vortrages von LSN-Präsidenten Wolfgang Hein über die Zukunft des Schwimmsports und einer eventuellen Erhöhung des Verbandsbeitrages sorgten für einen gut gefüllten Versammlungsraum.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Bezirkswettkämpfe_neu.pdf)Neugestaltung der Bezirkswettkämpfe3347 kB27.03.2017 12:43

Weiterlesen: Gut besuchter Bezirkstag in Lüneburg

Pokal für Gaby Stelting

Eine Überraschung hatte sich der Vorstand des BSLG  anläßlich der diesjährigen Bezirksmeisterschaften für Gaby Stelting von Blau-Weiss Buchholz einfallen lassen. Als Dank und Anerkennung für ihren großartigen Einsatz bei den Vorbereitungstreffen und beim Teamcup der letzten beiden Jahre überreichte ihr Helmut Ziehm den durch das BSLG-Team gewonnenen Pokal.

Auszeichnung Gaby Stelting_1

Bezirksmeisterschaften in Uelzen

Bezirksmeisterschaften_7Im Hallenbad von Uelzen fanden Anfang März die diesjährigen  Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften im Schwimmbezirk Lüneburg statt. Gesucht wurden in Uelzen die besten Schwimmer und Schwimmerinnen über alle Strecken zwischen 100 und 400 m, wobei es neben den Meistern der offenen Wertung auch die Jahrgangsbesten in den einzelnen Disziplinen ermittelt wurden. Zu der vom SC Bodenteich erneut hervorragend organisierten Veranstaltung hatten 33 Vereine 1372 Einzel- und 44 Staffelmeldungen abgegeben.

Weiterlesen: Bezirksmeisterschaften in Uelzen

Bezirksmehrkampf in Lüchow

Bezirksmehrkampf 2017_3Nachwuchsbestenkämpfe erstmals im Wendland

Nachdem der Mehrkampf im Bezirk Lüneburg über viele Jahre in Nienhagen ausgetragen wurde, traf sich der Nachwuchs jetzt erstmals im LüBad Lüchow. Die Verlegung der Veranstaltung in den äußersten Osten des Bezirks hat offensichtlich einige Vereine davon abgehalten, ihre Aktiven nach Lüchow zu entsenden. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Teilnehmerzahl sowohl bei den Vereinen als auch bei den Teilnehmern um ein Drittel reduziert. Die Vereine, die, trotz des teilweise weiten Anfahrtsweges, nach Lüchow gekommen waren, haben dies mit Sicherheit nicht bereut. Der ausrichtende SC Lüchow hatte das Bad, in dem vor einiger Zeit bereits der LSN-Teamcup durchgeführt wurde, sehr gut vorbereitet. Auch wurden Aktive und Kampfrichter durch den Ausrichter sehr gut versorgt.

 

Weiterlesen: Bezirksmehrkampf in Lüchow

Unterkategorien