Celle

Kreis Celle, Mehrkampf in Nienhagen

Mehrkampf_6Mit der DLRG Fassberg, dem SV Nienhagen sowie dem TSV Wietze  beteiligten sich lediglich drei Vereine am diesjährigen Mehrkampf, der am Wochenende in Nienhagen ausgetragen wurde. Acht Disziplinen hatten die Teilnehmer am Jugendmehrkampf der Jahrgänge und fünf die Teilnehmer am schwimmerischen Mehrkampf zu absolvieren.  Neben den reinen Schwimmwettkämpfen hatten die Teilnehmer des Jugendmehrkampfes auch einige technische Übungen zu erfüllen. Alle Ergebnisse wurden anschließend in Punkte umgerechnet und addiert. Als am Ende der Veranstaltung alle Ergebnisse ausgewertet waren, konnten die Trainer der beteiligten Vereine ein Mehr als zufriedenes Resümee ziehen. Gab es doch reihenweise neue Bestleistungen zu registrieren.

 

 

Die Höchstpunktzahl der Mädchen konnte Lea Exter vom SV Nienhagen mit 1555 Punkten erzielen. Damit wurde sie Jahrgangsmeisterin im Jahrgang 2000, gefolgt von ihren Vereinskameradinnen Maria Konermann (1411 Punkte) und Tessa Fobbe (1349). Auch im Jahrgang 2001 ging Platz eins und damit der Titel an den ausrichtenden SV Nienhagen. Mit 1207 Punkte lag Antonia Plachetzky am Ende deutlich vor Angelina Wolczik von der DLRG Fassberg (1043 Punkte) und Lene Bleich (SV Nienhagen/942 Punkte).

Blieben die beiden Titel bei den Mädchen in Nienhagen, sicherten sich Aktive der DLRG Fassberg die Titel bei den Jungen. Hierbei schaffte Matti Tewes im Jahrgang 2001 die Tageshöchstpunktzahl von 840 Punkten. Den zweiten Platz belegte mit 795 Punkten Tjark-Pascal Bohlen (SV Nienhagen) vor Dennis Kratkey (DLRG Fassberg/555 Punkte. Sieger im Jahrgang 2000 wurde mit 677 Punkten Markus Mülbüsch (Fassberg). Platz zwei und drei gingen an die beiden SVN-Schwimmer Marten Liersch (659 Punkte) und Maximilian Bauer (577 Punkte).

 

Je zwei Mädchen und Jungen beteiligten sich am Schwimmerischen Mehrkampf der Jahrgänge 1999 und 1998, wobei der Jahrgang 1998 nur für die Jungen ausgeschrieben war. Mit 1660 Punkten setzte sich bei den Mädchen des Jahrgangs 1999 Lea Nowatschin vom SV Nienhagen sicher gegen Chiara Schneider von der DLRG Fassberg durch, die es auf 1120 Punkte brachte. Bei den Jungen ging der Titel mit 833 Punkte an Niklas Armbrust vom SV Nienhagen, während im Jahrgang 1998 der Nienhagener Mats Büchler mit sehr guten 1725 Punkten den Kreistitel gewann.

 

  • Downloads: 176
  • Beschreibung:

    Das Kampfgericht bei der Arbeit

  • Downloads: 153
  • Beschreibung:

    Jahrgang 2001 Mädchen

  • Downloads: 159
  • Beschreibung:

    Jahrgang 2000 Mädchen

  • Downloads: 188
  • Beschreibung:

    Jahrgang 2001 Jungen

  • Downloads: 196
  • Beschreibung:

    Jahrgang 2000 Jungen

  • Downloads: 172
  • Beschreibung:

    Die Teilnehmer am Schwimmerischen Mehrkampf

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Mehrkampf_Protokoll.pdf)Mehrkampf_Protokoll.pdf67 kB04.12.2011 13:24