Schiedsrichter-Ausbildung 2016

Am 13./14. August 2016 in Hannover

Leider habe wir im Bezirksschwimmverband Lüneburg immer weniger Schiedsrichter. Nachdem mit Ablauf 2015 vier langjährige Schiedsrichter ihre Pfeife an den Haken gehängt haben, gibt es derzeit nur noch 24 Schiedsrichter im Bezirk. Mittlerweile haben wir in im Bezirk Kreise, in denen es keinen oder nur einen Schiedsrichter gibt. Diese Zahl ist eindeutig zu gering, wenn wir alle Meisterschaften und Einladungsschwimmen ordnungsgemäß durchführen wollen.


Daher kommt das Angebot des Landesschwimmverbandes auch für uns gerade recht, im August eine Ausbildung zur Erreichung der Schiedsrichter-Lizenz anzubieten. Da es mit Sicherheit die einzige Möglichkeit im Jahr 2016 ist, die Lizenz zu erwerben, sollten alle Vereine prüfen, ob nicht einer ihrer Kampfrichter für diese Ausbildung in Frage kommt.


Für weitere Fragen stehen unsere Schiedsrichter sowie der SB Kampfrichterwesen im BSLG Kurt Trumtrar, Tel.: 05146/2439, Email: kurt(at)trumtrar.de zur Verfügung.


Hier die Ankündigung für den LSN-Lehrgang

Schiedsrichter-Ausbildung Schwimmen 2016

 

13./14. August 2016 in Hannover

Der LSN plant, im August 2016 eine Schiedsrichter-Ausbildung Schwimmen durchzuführen. Mögliche Interessenten an der Ausbildung denken bitte rechtzeitig daran, die notwendigen Einsätze in den Kampfrichtergruppen WKR und AW zu absolvieren.

Gemäß KR-Ordnung müssen neben der fachlichen und charakterlichen Eignung folgende Voraussetzungen erfüllt sein: Mindestalter 18 Jahre, mindestens je 10 Einsätze in den KR-Gruppen WKR/AW und Einsätze als ST innerhalb der letzten 3 Jahre.

Die Lehrgangs-Ausschreibung mit dem Anmeldevordruck ist auf der LSN-Homepage unter Leistungssport-Schwimmen-

Termine oder Ausbildung-Termine zu finden.

Dirk Deichhard, Kampfrichterobmann Schwimmen