Leistungslehrgang 2016

 

Leistungslehrgang in Bremervörde – einmal ohne Fahrräder

 Zum ersten Mal fand das Trainingslager in Bremervörde ohne Fahrräder statt. Für die Aktiven standen 2 Busse und ein PKW parat, mit denen sie bequem zum Bad und zur Sporthalle gefahren wurden.
Dies war allerdings nicht beabsichtigt, sondern resultierte einzig und allein aus der Tatsache, dass sich die Stadt Bremervörde im August dazu entschieden hatte, das Dephino vom 03. – 30.10. wegen Sanierungsarbeiten am Dach und anschließender Grundreinigung zu schließen.
So musste kurzfristig eine Lösung gefunden werden. Die Stadt Zeven hat uns dann Trainingszeiten angeboten. Das Hostel hat sich um die Busse gekümmert.
9 Mädchen und 7 Jungen aus  9 Vereinen hatten sich für den Leistungslehrgang angemeldet.
Eine sehr angenehme Trainingsgruppe, die sehr interessiert und motiviert beim Training mitgemacht hat.
Angenehm überrascht waren wir von den Teilnehmern - selbst die Bettruhe wurde eingehalten.